Was wir unter Qualitätssicherung verstehen

Das Qualitätssicherungssystem von Hörsystemakustik Schweiz ist für alle Mitglieder verbindlich – so bieten alle Mitglieder ihren Kundinnen und Kunden garantierte Qualität.

Qualitätsrichtlinien von Hörsystemakustik Schweiz

  • Jedes Mitglied von Hörsystemakustik Schweiz weist auf den Rechnungen an die Kundinnen und Kunden Hörsystem- und Dienstleistungspaketpreis separat aus.
  • Jedes Mitglied von Hörsystemakustik Schweiz informiert die Kundinnen und Kunden im Voraus, was in den Dienstleistungspaketen enthalten ist.
  • Jedes Mitglied von Hörsystemakustik Schweiz hat eine zuzahlungsfreie Lösung in seinem Angebot (Basis: IV-Pauschalbetrag für eine einfache und zweckmässige Hörsystemversorgung).

Bei einer Firma von Hörsystemakustik Schweiz gelten als ausgewiesene Fachpersonen Hörgeräte-Akustiker-Gesellen, Hörsystemakustiker EFZ, Hörgeräte-Akustiker mit ahs-Diplom, Hörgeräte-Akustiker mit eidg. Fachausweis FA, Hörsystemspezialisten mit eidg. Fachausweis FA, Hörgeräte-Akustiker-Meister und Personen mit einer gleichwertigen Ausbildung.

Die Firmen garantieren im Weiteren, dass für jeden auszubildenden Hörsystemakustiker, jeden Hörgeräte-Akustiker mit ahs-Diplom, jeden Hörgeräte-Akustiker-Gesellen sowie für jeden Hörgeräteakustiker, jeden Hörsystemspezialist mit eidg. Fachausweis, ein Hörgeräte-Akustiker mit eidg. Fachausweis oder eine Person mit einer gleichwertigen Ausbildung die fachliche Verantwortung trägt. Diese fachliche Verantwortung kann für maximal vier Personen wahrgenommen werden.

Hörsystemakustik Schweiz ist Träger der akademie hörenschweiz gmbh ahs und führt regelmässig Weiterbildungsveranstaltungen durch, um das Ausbildungsniveau der Mitarbeitenden seiner Mitglieder hoch zu halten.

Aktuell

Erlebnisraum OHR

Im Kulturama – Museum des Menschen in Zürich gibt es folgende Ausstellung:

mehr erfahren

Frühstück im Bundeshaus mit der Parlamentarischen Gruppe "Gutes Hören"

mehr erfahren

Zur News-Übersicht